ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Darmol® Abführtabletten:Iromedica AG
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.SchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Packungen
Swissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Welche Nebenwirkungen können Damol Abführtabletten haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Darmol Abführtabletten auftreten:
In seltenen Fällen kann das Präparat Blähungen oder Bauchkrämpfe verursachen. Diese Beschwerden verschwinden, wenn das Arzneimittel nicht weiter eingenommen wird.
Sehr selten werden allergische Erscheinungen (mit Hautjucken, -rötungen, Ausschlägen) beobachtet. Es empfiehlt sich in solchen Fällen, den Arzt oder die Ärztin darüber zu informieren und seine Anweisungen zu beachten.
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home