ch.oddb.org
 
Analysen | Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Unifyl® Continus®:Mundipharma Medical Company, Hamilton, Bermuda, Basel Branch
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.Kontraind.SchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.PackungenSwissmedic-Nr.
ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wie verwenden Sie Unifyl® Continus®?

Die Tabletten werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit und immer unter denselben Bedingungen eingenommen, d.h. immer vor oder immer nach dem Essen, die Abenddosis unmittelbar vor dem Schlafengehen.
Die Dosierung von Unifyl® Continus® wird durch den Arzt bzw. die Ärztin bestimmt. Kinder unter 6 Jahren resp. mit einem Körpergewicht unter 22 kg sollten Unifyl® Continus® nicht einnehmen.
Sowohl eine Erhöhung als auch eine Verminderung der Dosis darf stets nur auf Anraten des Arztes oder der Ärztin erfolgen.
Lassen Sie sich, wenn es Ihnen unter der Einwirkung von Unifyl® Continus® im Hinblick auf eine eventuelle Atemnot deutlich besser geht, nicht durch diesen Erfolg zu einer unkontrollierten Beendigung der Arzneimitteleinnahme verleiten. Dies kann zu einer Verschlimmerung Ihrer Erkrankung führen.
Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

2018 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home